Gewebekulturlabor

Virusfreies Pflanzenmaterial aus dem Gewebekulturlabor

In unserem klimatisierten Gewerbekulturlabor werden Pflanzen durch in vitro Vermehrung gewonnen. Mit Hilfe dieser Methode können absolut gesunde und sortenechte Jungpflanzen gezüchtet werden. Für empfindliche Pflanzenarten ist die in vitro Vermehrung die nahezu einzige Möglichkeit, durch Meristemkulturen pathogenfreies Pflanzenmaterial zu erhalten.

Weitere Vorteile des Gewebekulturlabors bestehen in der Massenvermehrung durch die Produktion genetisch identischer Pflanzen, der sogenannten Klonvermehrung. Bei besonders schwer vermehrbaren Pflanzen erfolgt die Entwicklung aus dem Embryo (Embryo Rescue)

 

Test- und Diagnoseabteilung

Unsere Test- und Diagnoseabteilung pac biotec ist auf die Diagnose phytopathogener Infektionen und Erkrankungen spezialisiert. Hierfür werden bakterielle Anzucht, Immunfluoreszenztests sowie serologische und mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt.

 

Elsner PAC bietet seinen Kunden umfangreiche Serviceleistungen an, wie

  • Virus-, Viroid- und Bakteriosetestung, zum Erkennen des Gesundheitsstatus Ihrer Pflanzen.
  • Wärmetherapie als mehrwöchige Wärmebehandlung und anschließende Meristemierung
  • In vitro – Vermehrung zum beschleunigten und saisonunabhängigen Aufbaus Ihrer Mutterpflanzen
  • Depothaltung von gesundem Elitematerial, das unter sterilen Bedingungen - geschützt vor Infektionen und jederzeit durch Sie abrufbar – von uns gelagert wird

Ansprechpartner

Dr. Mahir Girmen
Laborleiter
Fon: +49 (0)351 - 255 91-27
Fax: +49 (0)351 - 251 74-94
E-Mail: dr.m.girmen@pac-elsner.com

 

Zertifikat

Unser Labor trägt in seiner Gesamtheit der Abläufe sowie der in vitro-Kulturen das „Nakt-Zertifikat“. Das Zertifikat bescheinigt, dass alle Abläufe sowie das Vermehrungsgut dem hohen Qualitätsstandard von Naktuinbouw entsprechen.

Unser Sortiment ist mit 55 Gattungen und mehr als 1000 Sorten sehr umfangreich. Frühzeitige Bestellung sichert eine termingemäße Lieferung in der gewünschten Quantität und Qualität.